Inhaltssuche

Suchen Sie z.B. nach Artikeln, Beiträgen usw.

Personen- und Kontaktsuche

Aktuelle Pressemeldungen

  • Sternsinger waren im Bistum Fulda unterwegs / Aktion im Internet bis Februar

    Neben Stern, Spendenbox und Segen waren und sind die Sternsinger in diesem Jahr auch mit Maske und Abstand im Bistum Fulda unterwegs. Wo Hausbesuche aufgrund der Pandemielage auch unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandvorschriften nicht möglich sind, gab und gibt es Alternativen: Die Aktion „Dreikönigssingen 2022“ läuft noch bis zum 2. Februar – auch mit einer digitalen Spendendose.

  • Singen und sammeln für Kinder in Not

    Sie singen, segnen und sammeln Spenden für Kinder in Not: Die Sternsinger. Stellvertretend für die vielen engagierten Gruppen im Bistum Fulda hat Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez während einer kleinen Aussendungsfeier in der Stadtpfarrkirche St. Crescentius in Naumburg nun einige Sternsingerinnen und Sternsinger gesegnet.

  • Hoffnung und Freude, Stärke und Licht

    Es ist notwendig, Menschen in ihrer Unterschiedlichkeit gelten zu lassen und auch bei aller Verschiedenheit sein Gegenüber wertzuschätzen: Am Weltfriedens- und Neujahrstag 2022 erinnert Generalvikar Prälat Christof Steinert daran, im Miteinander den Frieden zu bewahren und im Vertrauen auf Jesus Christus das neue Jahr mit Zuversicht, Hoffnung und Freude zu beginnen.

  • Pressemeldung

    Vorlage für die Pressemeldungen

  • Fest der Heiligen Familie

    Feierliches Pontifikalamt mit Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez am Festtag der Heiligen Familie (zweiter Weihnachtsfeiertag) im Fuldaer Dom.

  • Bischof Gerber sendet Zeichen der Hoffnung und erneuert Impfempfehlung

    Weihnachten lässt die Welt in einem anderen Licht erscheinen – einem göttlichen Licht, das Hoffnung gibt und Mut macht für manche Herausforderung des Alltags. Das beschrieb Bischof Dr. Michael Gerber am ersten Feiertag mit dem Bild einer Bergwanderung bei Inversionswetterlage: Raus aus dem nasskalten Tal hinein in die wärmenden Strahlen der Sonne. Während des Pontifikalamtes am Samstag erneuerte der Bischof von Fulda zudem seine klare Impfempfehlung.

  • Feierliche Christmette mit Bischof Dr. Michael Gerber im Fuldaer Dom

    An Weihnachten den neu wahrnehmen, der uns anschaut: Während der feierlichen Christmette im festlich geschmückten Fuldaer Dom erinnerte Bischof Gerber daran, dass Jesus Christus den direkten Blickkontakt zu uns sucht. Er gibt uns auch in schwieriger Zeit die Hoffnung und die entscheidende Kraft, unseren Weg zu gehen.

  • Weihnachtsimpfen in der Stadtpfarrkirche in Fulda

    Pünktlich zum Weihnachtsfest gab es am Donnerstag in der Stadtpfarrkirche in Fulda die Möglichkeit, sich impfen zu lassen. Die Idee zum Weihnachtsimpfen kam vom DRK-Kreisverband Fulda, so Stadtpfarrer Stefan Buß.

  • 1.000 Weihnachtsgrüße

    Dankeschön auch an Pflegepersonal von Bischof Dr. Michael Gerber und Dr. Beate Hofmann, Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

  • Bischöfe an Weihnachten im Hörfunk

    In einer katholischen Morgenfeier am ersten Weihnachtstag, Samstag, 25. Januar, um 7.30 Uhr im 2. Programm des Hessischen Rundfunks (hr2 kultur) wird Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez (Fulda) die Ansprache halten.

  • Bistum Fulda: Neujahrsempfang fällt aus

    Hoffnung auf Gelegenheiten zur Begegnung im Laufe des Jahres

  • Soforthilfe für Opfer der Taifun-Katastrophe

    Für die Opfer der Taifun-Katastrophe auf den Philippinen hat das Bistum Fulda jetzt aus seinem Katastrophenfonds 20.000 Euro Soforthilfe zur Verfügung gestellt. Damit hilft die Diözese direkt und unbürokratisch den Menschen, die vom Tropensturm „Rai“ am schwersten betroffen sind.

  • Bistumsarchiv geschlossen

    Das Bistumsarchiv ist vom 24. bis 31. Dezember geschlossen. Ab 3. Januar ist das Diözesanarchiv dann wieder erreichbar.

  • Weihnachtsgottesdienste sicher und verantwortungsvoll feiern

    Das Bistum Fulda bietet an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel vielfältige Möglichkeiten, um an den feierlichen Gottesdiensten teilzunehmen: Im Rahmen der geltenden Vorschriften reicht das Angebot dabei von Gottesdiensten mit bewährten Hygiene- und Abstandregeln über solche mit Zugangsbeschränkungen, bis hin zu Live-Übertragungen im Radio und im Internet.

  • Kein Weihnachten ohne…

    Vier Dinge, die für Bischof Gerber zur Weihnachtszeit gehören (mit Video).

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


 



Postfach 11 53

36001 Fulda

 



Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578

Karte
 


© Bistum Fulda

 

Bistum Fulda


Bischöfliches Generalvikariat 

Paulustor 5

36037 Fulda


Postfach 11 53

36001 Fulda


Telefon: 0661 / 87-0

Telefax: 0661 / 87-578




© Bistum Fulda